Dr. med

Peter Rappold

Bahnhofstraße 38

67346 Speyer

 

Tel.: 06232 - 76744

Fax: 06232 - 623260

Sprechzeiten

 

Wir sind täglich für Sie da!

Montag8-11 Uhr16-18 Uhr
Dienstag8-11 Uhr16-18 Uhr
Mittwoch8-11 Uhr 
Donnerstag  8-11 Uhr16-19 Uhr
Freitag8-11 Uhr 

Leistungen

Neuraltherapie

Was ist Neuraltherapie?

Die Neuraltherapie nutzt die heilende Wirkung von örtlichen Betäubungsmitteln (Lokalanästhetika) zur Behandlung verschiedenster Erkrankungen.

 

Wie geht die Behandlung vor sich?

Die Anwendung der örtlichen Betäubungsmittel (Lokalanästhetika) erfolgt in Form von Spritzen. Hierzu werden sehr dünne Nadeln verwendet, so dass die Injektion kaum weh tut.

 

Welche Stellen des Körpers behandelt werden, ist vom Gesamtbild der Erkrankung abhängig und individuell sehr unterschiedlich.

 

Es wird gezielt in die Umgebung von Nerven, an Gelenk- und Sehnenstrukturen oder an Reflexpunkte injiziert. Eine Vielzahl von physiologischen Prozessen leitet die Heilreaktion ein.

 

Auch Narben auf der Körperoberfläche können zu Irritationen im Nervensystem führen und möglicherweise auch alleinige Ursache für entsprechende Beschwerdebilder darstellen.

 

Im Rahmen der Neuraltherapie erfolgt eine Diagnostik bzw. Behandlung solcher Störfelder.

 

Die Neuraltherapie hat sich bei

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates,
  • bei neurologischen Erkrankungen und
  • allgemein bei chronischen Schmerzerkrankungen

als effektives Therapieverfahren bewährt.

 

Darüber hinaus können durch die Neuraltherapie

  • Störfelder (z.B. Narben)

aufgelöst werden.

 

Bitte sprechen Sie uns auf die Therapiemöglichkeiten in Ihrem speziellen Fall an.

 

Ihr Praxisteam,

Dr. med. Peter Rappold

Bild: Pfeil zum Seitenanfang